Titel

Zentrale der SPD Baden

Mannheim

Text

1908 hat die badische SPD die Industriemetropole Mannheim zum Sitz ihrer Parteizentrale erklärt. Nicht in der badischen Landeshauptstadt Karlsruhe, sondern in Mannheim werden seitdem die Geschicke der badischen Arbeiterbewegung gelenkt – die der SPD und der Freien Gewerkschaften, später dann auch die der „Konkurrenz“ von USPD und KPD. Die Parteizentrale der SPD für ganz Baden befindet sich im Innenstadtquadrat R 3. Dort im Haus Nummer 14 hat auch das örtliche SPD-Organ 'Volksstimme' seinen Sitz, das seit 1890 täglich erscheint. Im Mai 1933 stürmen SA und SS das Gebäude und vernichten nahezu alle Akten sowie alle Ausgaben der 'Volksstimme': Nicht nur die Arbeiterbewegung selbst, sondern auch die Erinnerung an sie soll ausgelöscht werden. (ah)

Karte