Titel

Rheinufer

Plittersdorf

Text

Über die am Rhein gelegenen Ortschaften Plittersdorf und Illingen schmuggeln KPD-Mitglieder seit Beginn des Jahres 1933 illegale Zeitungen und Tarnschriften aus dem benachbarten Elsass nach Deutschland. Von den beiden Grenzorten aus werden die Materialien nach Rastatt, Gaggenau und Karlsruhe weitertransportiert. Immer wieder machen Verhaftungen eine Umorganisation des geheimen Netzwerks notwendig – so zum Beispiel, als die Gestapo Anfang 1935 mehrere Mitglieder der Rastatter KPD-Gruppe festnimmt. (sd)

Karte